For immediate release

Neues Hochleistungsrechenzentrum

Stuttgart, Deutschland — 2. April 2020 — Aus Gründen der Sicherheit und Verfügbarkeit seiner Systeme hat sich die Theum AG entschieden, die gesamte IT in einem externen Hochleistungsrechenzentrum in der Region zu betreiben, wobei die Wahl auf das EVF Datacenter der Firma imos fiel.

Das Datacenter wurde konzipiert und gebaut nach DIN ISO/IEC 27001, um das Branchenzertifikat "zertifiziertes Rechenzentrum" von Fox-Certification zu erhalten (angelehnt an DIN EN 50600). Mit dieser Infrastruktur ist das Unternehmen Theum bestens für die aktuelle Krise gerüstet: Die Systeme können von jedem Ort der Welt sicher und mit schnellen Verbindungen erreicht werden, für Kundenprojekte und Support stehen leistungsfähige Videokonferenzsysteme zur Verfügung und die Zusammenarbeit auch über Home Office ist uneingeschränkt möglich. Die Arbeit des Unternehmens kann damit weitgehend uneingeschränkt fortgeführt werden. Zudem sind Daten und Systeme was heutige Risiken betrifft, nach dem aktuellen Stand der Technik sicher und streng kontrolliert verwahrt.

Die Theum AG entwickelt Software, die aus Dokumenten lernt und zu Recherchen aller Art vollständige Antworten mit allen relevanten Informationen liefert. Die Software Theum® ist weltweit bei führenden Unternehmen im Einsatz.

###