For immediate release

Theum erhält Siegel der österreichischen Innovationsplattform

Stuttgart, Deutschland — 27. Jul 2020 — Die IÖB-Servicestelle ist eine Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) in Kooperation mit der Bundesbeschaffung GmbH (BBG). Mit ihrer Innovationsplattform verbindet die IÖB-Servicestelle öffentliche Auftraggeber mit innovativen Unternehmen. Schon im vergangenen Jahr wurde Theum® als innovatives Tool durch die IÖB-Jury anerkannt und erhielt das IÖB-ausgezeichnet Siegel. Die mit einem solchen Siegel ausgezeichneten Produkte werden auf dem IÖB Marktplatz Innovation online ausgestellt. Eine weitere Anerkennung erhielt Theum® nun im Zuge einer sogenannten IÖB-Challenge.

Zielsetzung

Ziel der von der IÖB initiierten „Challenge“ ist es, öffentliche Auftraggeber bei der Suche nach innovativen Lösungen und Lieferanten zu konkreten wichtigen Themen zu unterstützen. Auch der Bereich Wissensmanagement gehört zu den für die Challenge identifizierten Fachgebieten.

Die Challenge dient dazu, einen Marktüberblick zu erhalten. Gesucht sind Produkte, die Organisationen bzw. die Bedienstete bei Ihrem Wissensmanagement sinnvoll unterstützen können.

Der Vorzug der Challenge: Unternehmen gewinnen Informationen über die Bedarfslage und der öffentliche Auftraggeber erhält Informationen über die Möglichkeiten und Perspektiven des Marktes.

Ablauf 

Theum hat sich Ende 2019 beworben und wurde im Frühjahr 2020 von der Jury als einer von vier Siegern in der Kategorie Wissensmanagement prämiert.

In der Jury saßen Vertreter folgender Organisationen

  • ASFINAG
  • Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz vormals 'BM für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
  • Bundesministerium für Finanzen
  • Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport vormals 'BM für öffentlichen Dienst und Sport
  • Bundesbeschaffung GmbH und
  • Wiener Linien

Am 24. Juni 2020 fand Covid-19-bedingt eine erste virtuelle Präsentation der Sieger-Tools statt – eine weitere Präsentation in einer Präsenzveranstaltung ist für Herbst 2020 geplant.

Auszeichnung 

Das mit dem IÖB Siegel ausgezeichnete Produkt Theum ist damit ein von unabhängigen Expert*innen auf Innovationsgrad und Einsetzbarkeit in der öffentlichen Verwaltung geprüftes Produkt. Mit dieser Auszeichnung wird der hohe Wert von Theum für ein effizientes Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen eindrucksvoll bestätigt.

Theum wird nun in enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Kooperationspartner madlberger digitalisierungsberatung gmbh Einsatzmöglichkeiten und den Nutzen der Software im österreichischen Public Sektor aufzeigen.

Die in der Region Stuttgart/Deutschland ansässige Theum AG entwickelt KI-gestützte Software für einen intelligenten und wirksamen Zugang zu dokumentiertem Unternehmenswissen. Die Theum Software lernt aus Dokumenten und liefert zu jeder Recherche in Sekundenschnelle alles Wichtige - präzise extrahiert und übersichtlich zusammengestellt in einer sofort nutzbaren Antwort.

Theum wird von Unternehmen und Organisationen weltweit erfolgreich für das Wissensmanagement rund um Richtlinien, Normen, Verfahren, Dokumentationen, Ratgebern, Projektakten, Fachmitteilungen, Studien, Serviceinformationen, Risikomanagement u.a.m. eingesetzt.

###