For immediate release

Neue Release: Theum R3.7 lernt aus Dokumenten und beantwortet Fragen

In Sekundenschnelle alles Wichtige aus hunderttausend Dokumenten

Stuttgart, Deutschland — 11. Mai 2020 — Die Theum AG (www.theum.com) gibt die Verfügbarkeit von Theum 3.7, der neuesten Version seines Produktes für die präzise Bereitstellung benötigten Wissens bekannt. Theum® ist moderne KI-gestützte Softwaretechnologie, die alles Wichtige zu jeder Recherche aus zig-tausend Dokumenten in Sekundenschnelle präzise extrahiert und sauber zusammengestellt in einer sofort nutzbaren Übersicht auf jedem Endgerät bereitstellt. Anstatt wie Suchmaschinen lange Dokumentlisten zu liefern, gibt Theum vollständige Antworten. Kleine und große Unternehmen und Organisationen setzen Theum deswegen für eine wirksame Wissensfindung ein.

So meint Marc Stahr, bei Deutschen Rentenversicherung für die bundesweite Einführung von Theum zuständig: „Mit Theum können wir unseren Mitarbeiter*innen benötigte Informationen aus tausenden Dokumenten mit wenigen Klicks für die gerade anstehende Aufgabe sofort nutzbar bereitstellen. Theum ermöglicht uns eine erhebliche Reduktion des Aufwandes pro Vorgang und hilft uns zudem, Fehler und resultierende Folgekosten zu vermeiden. Was wir an Theum besonders schätzen, ist – dass der Zugriff auf prozedurales Wissen wirklich vereinfacht wird.“

Das Release 3.7 von Theum kommt mit einer Vielzahl verbesserter Funktionen und Erweiterungen:

  1. Theum wurde mit verbesserten Schnittstellen für den Einsatz in komplexen IT-Umgebungen optimiert.
  2. Für die Verarbeitung großer Mengen von Dokumenten durch Theum gibt es zusätzliche Funktionen und Automationsmöglichkeiten, wie etwa „Smartimport“, Unterstützung für gescannte Dokumente, Berechnung von Linkzielen anhand von Textmustern u.a.
  3. Theum nutzt neue KI-Methoden, um Anwender mittels generierter Kontext-Optionen zum gewünschten Ergebnis zu führen.
  4. Theum macht Wissen mobil durch eine gut lesbare Darstellung von Inhalten auf auch auf Smartphones.

„Theum hilft Unternehmen, exakt das benötigte Wissen aus unzähligen Dokumentationen per Klick zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu erhalten. Mit Theum können Unternehmen schneller reagieren und wissensbasierte Prozesse beschleunigen. Dazu zwingt nicht zuletzt die aktuelle Krise alle Unternehmen und Organisationen“, sagt Paul Caspers, Vorstand der Theum AG.

Die in der Region Stuttgart ansässige Theum AG entwickelt KI-gestützte Software für einen intelligenten und wirksamen Zugang zu dokumentiertem Unternehmenswissen. Die Theum Software lernt aus Dokumenten und liefert zu jeder Recherche in Sekundenschnelle alles Wichtige - präzise extrahiert und übersichtlich zusammengestellt in einer sofort nutzbaren Antwort.

Theum wird von Unternehmen und Organisationen weltweit erfolgreich für das Wissensmanagement rund um Richtlinien, Normen, Verfahren, Dokumentationen, Ratgebern, Projektakten, Fachmitteilungen, Studien, Serviceinformationen, Risikomanagement u.a.m. eingesetzt.

###